Offener Brief: Antwort von Charlotte Britz

am

Vor 17 Tagen habe ich einen offenen Brief an Charlotte Britz verfasst, in dem ich den ungewissen Zustand der Baustelle Ludwigsparkstadion anprangerte. Diesen Brief habe ich Frau Britz sowohl privat zugesandt, als auch an dieser Stelle für alle Interessierten veröffentlicht.

Er erreichte ungefähr 10.000 Menschen und ich erhielt viele, überwiegend positive, Rückmeldungen. Dafür möchte ich mich zunächst herzlich bei euch allen bedanken! Eine solche Reichweite für den Brief hätte ich ohne eure Hilfe niemals erzielen können.

Nun hat auch die Oberbürgermeisterin mir in einem privaten Brief geantwortet. Um das Briefgeheimnis nicht zu verletzen, werde ich den Brief nicht im Wortlaut online stellen. Ich möchte euch aber trotzdem über den Inhalt der Antwort informieren.

Frau Britz versichert mir in ihrem Schreiben, sich weiterhin für ein konkurrenzfähiges Ludwigsparkstadion einzusetzen. Sie weist diesbezüglich auf den „Workshop Ludwigsparkstadion“ hin, der von Teilnehmern der Landeshauptstadt, der Stadtratsfraktionen und des FCS durchgeführt wurde. Ergebnis dieses Workshops war die Idee, die vorliegenden Planungen über einen Sonderkredit zu finanzieren. Dabei sollen bereits erfolgte Genehmigungen nicht gefährdet werden, um die Fertigstellung zeitlich nicht weiter zu verzögern. Darüber wurde in den saarländischen Medien in der vergangenen Woche ausführlich berichtet.

Desweiteren nimmt Frau Britz expliziten Bezug auf folgenden Abschnitt meines Briefs:

Es ist Zeit für eine kreative Lösung: Lassen Sie uns gemeinsam anpacken, was angepackt werden muss. Die Fans des FCS werden sicherlich zahlreich zur Stelle sein, sollte etwa nach Vorbild von Union Berlin in Eigenarbeit etwas auf die Beine gestellt werden. Dafür braucht es aber Ihren Aufruf: Die Stadt Saarbrücken ist schließlich Eigentümerin des Stadions.

Diesem Abschnitt stimmt die Oberbürgermeisterin zu und erklärt, es sei nun vor allem ein gemeinsames Vorgehen gefragt. Sie ist aber zuversichtlich, dass das gelingt.

Was denkst Du? Lass es uns wissen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.