Das schnelle Geld vor Augen

Endlich spielt der 1. FC Saarbrücken mal wieder im DFB-Pokal. Vier Jahre ist die letzte Teilnahme her, damals wurden mit Siegen gegen Werder Bremen und den SC Paderborn bleibende Erinnerungen geschaffen. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf das anstehende Spiel gegen Union Berlin am kommenden Sonntag. Vorfreude zeigen aber nicht alle Ticketbesitzer.

Verkaufe 4 Stehplatztickets in Block D für den 13.08.2017 um 15.30 Uhr“
Preis: 40€ pro Ticket (Originalpreis: 10€), Ebay-Kleinanzeigen, Nutzer „Histing Rainer“

Auf Ebay sind aktuell einige Anzeigen verfügbar, über die Tickets zu überteuerten Preisen für das Spiel am Sonntag gekauft werden können. Der Clou: Im Fanshop gibt es ebenfalls noch Tickets, und zwar zum Originalpreis. Weil das Spiel noch längst nicht ausverkauft ist, werden sogar die Tageskassen am Sonntag geöffnet sein. Trotzdem versuchen einige Ticketbesitzer, Profit aus dem Pokalspiel des FCS zu schlagen.

Das ist längst nichts Neues mehr: Auch in der bislang letzten Pokalsaison des FCS, als der Ludwigspark gegen Borussia Dortmund ausverkauft war, wurden zahlreiche Tickets überteuert auf Ebay angeboten. Es ist ein System, gegen das der Verein bislang kein Mittel gefunden hat: Potentiell stark besuchte Spiele werden von Einzelpersonen genutzt, um sich selbst daran zu bereichern, dass andere Menschen das Spiel gerne sehen möchten. Siehe aktuelle Ebay-Anzeigen:

„Biete 3 Karten für das Pokalspiel des 1.FCS gegen Union Berlin am 13.03.2017 an.
D-Block“
Preis: 20€ pro Ticket (Originalpreis: 10€), Ebay-Kleinanzeigen, Nutzer „Schuler“

Es ist leider gängige Praxis, sich frühzeitig Tickets für potentiell gut besuchte Events zu sichern und diese dann später teurer zu verkaufen. Doch diesmal dürften sich die Verkäufer selbst eine Grube gegraben haben: Weil das Spiel im Hermann-Neuberger-Stadion eben nicht ausverkauft ist, die Tageskasse geöffnet sein wird, ist wirklich niemand, der das Spiel sehen möchte, auf Zweitverkäufer angewiesen.

„Eine Karte Block D“
Preis: 16€ pro Ticket (Originalpreis: 10€), Ebay-Keinanzeigen, Nutzer „Kockzius“

Es kann an dieser Stelle deshalb nur dringend darauf hingewiesen werden, nicht auf die inserierten Ebay-Angebote einzugehen. Wer das Spiel am Sonntag sehen will, bekommt Stand jetzt auf jeden Fall auch ein passendes Ticket. Gestern gingen sogar einige wenige Sitzplatztickets in den Verkauf. Und den Zweitverkäufern schadet man so am besten: Indem man ihre Offerten ignoriert und sie auf ihren Tickets sitzen lässt.

Was denkst Du? Lass es uns wissen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.