Druckabfall

05.12.17: Ist jetzt Montag oder Dienstag? Ist Tag oder Nacht? Bin ich wirklich schon wieder in Europa? Mir fehlen wirklich klare Gedanken in diesen Minuten hier in den wunderschönen, aber auch eisig kalten Gässchen des Gamlastans. Im Herzen Stockholms, vom Königspalast ausgehend, zieht sich ein Netz aus kleinen Straßen, das in Sachen Schönheit seinesgleichen sucht….

Die Stadt aller Städte

  02.12.17: Ich bin verzückt. Hier, auf der schmalen Treppe aus dunklem Eichenholz, die Stufenzentren bezogen mit rotem Teppich. Links von mir Sitzreihen, rechts der Ausgang zum Flur und den dort befindlichen Toiletten. Einige Meter weiter unten das Parkett, davor die Bühne. Ich bin im Lyseum Theatre, direkt am Broadway. Es ist Pause in einem…

Shopping-Wahn, Wanderlust und Kuchen-Liebe

25.11.17: Ein Adidas-Shop. In dieser Form gibt es ihn in jeder größeren deutschen Stadt, und auch in den USA ist die Marke aus Herzogenaurach großflächig vertreten. Die Konkurrenz ist hier allerdings größer. Nicht nur Nike, auch Under Armour, The Northface, Asics oder Sketchers sind hier längst echte Big Player mit vielen eigenen Zweigstellen. Und da…

Eintauchen in die Stadt der Engel

19.11.17: Sport verbindet. Er bringt Menschen zusammen, lässt sie gemeinsam feiern, leiden oder bangen. Er sorgt dafür, dass Individuen sich zu einem Team zusammenschließen, sich aufeinander verlassen, für den anderen weite Wege gehen. Sport ist im Erfolgsfall das Idealbild einer funktionierenden Gesellschaft. Während die letzten Sonnenstrahlen des Tages sich ihren Weg durch die schmalen Lücken…

Der Sonne hinterher

10.11.17: „Hey, how are you doing?“ Die Standardbegrüßung der Amerikaner. Diesmal kommt sie von einem etwa 35-jährigen Mann mit Kappe. Er hat sich gerade neben mich gesetzt hier auf die nicht sonderlich bequeme Bank am Busbahnhof von Washington. Er heißt Connor, ist verheiratet und Lokführer. Connor ist unterwegs nach Tampa, Florida. Vom Norden der USA…

Rasante Tage an der Ostküste

04.11.17: Alles um mich herum blinkt. Es leuchtet, funkelt, sirrt. Schier unzählige Menschen wuseln durcheinander, entweder in Eile oder mit Kamera und Stadtplan ausgestattet. Die eine Gruppe wirkt unbeteiligt bis genervt, die andere aufgeregt bis überfordert. Während die erste Gruppe nur schnell durch den Trubel hindurch möchte, ist die Mehrheit der zweiten Gruppe damit beschäftigt,…

Von großen Deutschen und gigantischen Städten

29.10.17: Ich bin in den USA angekommen. Und so richtig freundlich begrüßt werde ich nicht. Zumindest nicht von der Dame, die da im Bus ein paar Reihen vor mir sitzt. Die sonstigen Bewohner Burlingtons, der Hauptstadt des Staates Vermont, waren in den vergangenen zwei Tagen eigentlich ganz nett zu mir. „You shitty little bastards. Fuck…

Bananen-Muffins nur nach Perso-Vorlage

21.10.17: Es ist Samstag, draußen scheint schon wieder die Sonne und ein hoffentlich ereignisreicher Tag liegt vor mir. Ich werde im Historic Museum Ottawas in die Geschichte des Landes Kanada eintauchen. Kanada nämlich ist ein Fleck Erde, über den ich trotz der zurückliegenden zwei Wochen nur sehr wenig weiß. Und das möchte ich unbedingt ändern….

Chinesische Ekstase auf dem Parliament Hill

Donnerstag, 19.10.17: Vorhang auf für Patricia. Ich sitze an der Küchen-Bar ihrer Wohnung, eine Tasse Kaffee vor der Nase. Die hat mir Patricia gerade gekocht. Den ganzen Morgen scheint sie dafür auf mein Erwachen gewartet zu haben. Patricia ist meine Gastgeberin in Ottawa. Ich habe über AirBNB ein Zimmer in ihrer Wohnung gemietet. Das Zimmer…

Indian Summer? Oktoberfest in Ottawa!

Montag, 08.10.17: „Hopefully you play basketball!“ Den Spruch kenne ich. Die Stimme nicht. Sie gehört zu einer freundlichen Rentnerin Anfang 70, die in Kingston lebt. Ich drehe mich zu ihr und ihren Freundinnen um. Vier Ladies auf dem Weg ins Abenteuer, vermute ich. Guter Laune steigen sie gerade aufgebretzelt in ein Auto, und das dauert…